Slide Background
Slide Background
Slide Background
Slide Background
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Wetter im Sommer spielte
Handel in die Karten

Pressemitteilung September 2021: Gute Kundenfrequenzen im Rostocker Hof

Seit Beendigung des Lockdowns Ende Mai 2021 freut sich der Handel in der Rostocker Innenstadt über guten Zulauf. „Unsere 40 Einzelhändler in der Passage sind mit der Geschäftsentwicklung nach der Wiedereröffnung sehr zufrieden“, sagt Heiner Ganz, Centermanager im Rostocker Hof. Die Kundenfrequenzen könnten sich sehen lassen, liegen mit 80 bis 90 Prozent fast wieder auf dem Niveau der Vor-Coronazeit. Noch besser lief es im Sommer mit dem Umsatz. Der Monat Juni 2021 brachte mit über 2 Millionen Euro das beste Umsatzergebnis für einen Juni seit 15 Jahren, unterstreicht Heiner Ganz, Centermanager im Rostocker Hof.

„Viele Rostocker haben das Einkaufserlebnis in ihrer Stadt vermutlich sehr vermisst und sich inzwischen mit dem Mund-Nasenschutz arrangiert. Die Maske ist selbstverständlicher geworden“, erklärt dazu der Centermanager. Nicht zuletzt habe im Monat August auch das fehlende Strandwetter dazu beigetragen, dass sich mehr Menschen, darunter zahlreiche Urlauber, in der Innenstadt aufhielten. „Lockt die Sonne an den Strand zählen wir 7000 Gäste in unserer Passage, bei schlechtem Wetter steigt die Zahl schnell auf 10.000“, sagt Heiner Ganz. 

Werbegemeinschaft Galerie Rostocker Hof GbR
Schwaansche Straße 6a
18055 Rostock